Jugendprojekt JUMP

Content

Neukircherblatt

Neukircherblatt

Aktuelle Berichte und Bilder sind auch im Neukircherblatt zu finden.

Content

Predigten als PDF

Content

Content

Amtswochen-Vertretungen im Juli/August

Amtswochen-Vertretungen im Juli/August

Während der Abwesenheiten von Pfr. Matthias Maywald sind folgende Pfarrpersonen zuständig für Beerdigungen und (andere) seelsorgerliche Anliegen:

 

09.-24. Juli (Konfcamp und Ferien):
Pfr. Hermann Maywald (Amriswil): 071 411 84 71

13.-17. August (Seniorenreise):
Pfarrehepaar Johannes und Regine Hug (Schönholzerswilen): 071 633 13 08

Content

Die nächsten Termine

Save the Date(s)

Save the Date(s)

9. - 13. Juli:
Konfcamp in Sedrun

 

10. August:
Hauskreistreffen in Entetswil (siehe Termine)

 

13.-18. August:
Seniorenferien in Kärnten (Versand des detaillierten Reiseprogramms im April)

 

18. August:
PM-Openair in Neukirch mit David Ohnemus

 

19. August:
Ökumenischer Waldgottesdienst in Niederhelfenschwil

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen

in der Evangelischen Kirchgemeinde Neukirch an der Thur. Wir freuen uns, Ihnen zu begegnen.

Front

Content

60 Jahre singen im Kirchenchor

60 Jahre singen im Kirchenchor


60 Jahre singen im Kirchenchor

Ein Jubiläum OHNE Abschied durfte der Kirchenchor feiern: Rosmarie Sturzenegger zog vor 60 Jahren vom Bernbiet in die Ostschweiz. Sie fand hier ihren geliebten Mann Ueli - und auch unseren Kirchenchor! Zusammen mit Ueli besuchte sie regelmässig die Proben und ist eine sichere Altstimme, auf die Verlass ist.

 

Rosmarie amtierte auch lange Jahre als Bibliothekarin für den Chor. Unermüdlich richtete, sortierte und sammelte sie die Noten für alle Sänger fein säuberlich.

An unserer diesjährigen Hauptversammlung durften wir unser Ehrenmitglied feiern und hochleben lassen. Einfach wunderbar!

 

Rosmarie: Wir gratulieren dir und freuen uns mit dir zu singen.

Dein Kirchenchor Neukirch

Mutationen in der Mitarbeiterschaft


Mutationen in der Mitarbeiterschaft

Einen Abschied gibt es auch im ChinderChile-Team: Isabelle Svabenik und Helen Kleger übergeben die Leitung an Renate Stumpf. Sie möchten die Leitung an eine Mutter mit jüngeren Kindern übertragen. Helen Kleger und Isabelle Svabenik haben viele Jahre im ChinderChile-Team mitgearbeitet bzw. es geführt. Wir möchten Ihnen für ihren grossen Einsatz ebenfalls ganz herzlich danken.

 

Aus dem Mesmerteam haben wir schon bei Jahresbeginn Daniel Merk verabschiedet, der wegen eines Wegzugs ausgetreten ist. Im Mai nun hat Antoine Schäfer seinen letzten Dienst gehabt. Ihnen beiden auch in dieser Form nochmals herzlichen Dank. Für die beiden liessen sich inzwischen glücklicherweise Nachfolger finden: Franziska Leuenberger aus Altdorf und Bruno Egger aus Buhwil werden das Mesmer-Team ergänzen. 

 

Einen Wechsel wird es ebenfalls im Sekretariat geben: Wie Angelo Fässler (siehe unten) wird Petra Müller ab August eine Ausbildung zur Sozialdiakonin am TDS Aarau absolvieren. Sie übergibt daher das Sekretariat per Ende Juli an Linda Klein. Wir danken Petra ganz herzlich für Ihre zuverlässige Arbeit in diesem Jahr und wünschen auch Ihr Gottes Segen für ihre Ausbildung - und Linda für ihre neue Tätigkeit.

Das Sekretariat ist zu 20% dotiert. Linda Klein ist i.d.R. vormittags ab 8.30 Uhr erreichbar.

Rückblick Konfirmation 6. Mai 2018


Rückblick Konfirmation 6. Mai 2018

Am 6. Mai feierten 27 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus unseren 5 Dörfern ihre Konfirmation. Die Kirche in Niederhelfenschwil war entsprechend bis auf den letzten Platz (und darüber hinaus) besetzt. Die Besucher erlebten einen kurzweiligen und abwechslungsreichen Gottesdienst, den die Konfirmanden mit Hilfe des engagierten Konfteams selber vorbereitet hatten.

Das Thema des Gottesdienstes - "Teamwork Makes the Dream Work" - wurde so schon in der Vorbereitung und Durchführung der Konfirmationsfeier praktisch erlebbar. Als besonders bewegend empfunden wurde der gemeinsame Gesang der Konfirmanden mit ihren Eltern sowie ein Segenslied, das die Eltern für Ihre Kinder vorbereitet hatten. Nach der Feier wurde beim Apéro auf der Spielwiese hinter dem Alten Schulhaus angestossen - zum traditionellen Ständchen der Musikgesellschaft. Ein herzlicher Dank den Vielen, die bei diesem Anlass mitgeholfen haben!

Rückblick Godi Conference


Rückblick Godi Conference

Ende April fand der mehrtägige Event statt. Das Pentorama ganz im Jahrmarktlook lud viele junge Menschen in seine Räumlichkeiten ein. Geprägt war der Anlass durch die Predigten von Matthias «Kuno» Kuhn und Remy Hangartner sowie den Konzerten die im Anschluss daran stattfanden.

Für den grossen und den kleinen Hunger gab es ein reichhaltiges Food Angebot, das zum Grossteil von den jungen Menschen aus unserer Gemeinde betreut wurde. Für die Helfer war es eine sehr intensive, überwiegend positive Zeit. Es gab einige Neuentscheidungen für Jesus, während den Predigten. Auch der Generationen-Gottesdienst kam bei den vielen Besuchern gut an und bleibt ihnen wahrscheinlich noch länger in Erinnerung. Stefan Rusch

TDS Ausbildungsstelle 2018-2022


TDS Ausbildungsstelle 2018-2022

Am 23. März und 22. April stimmten die Kirchgemeinden Neukirch a.d.Thur und Schönholzerswilen der Schaffung einer TDS-Ausbildungsstelle zu. Mit der Ausbildungsstelle werden die Voraussetzungen zum berufsbegleitenden Studum geboten. Mit Angelo Fässler verfügen wir über einen jungen Mann, der am TDS studieren möchte und im letzten Jahr im Praktikum schon grosse Dienste geleistet hat. Er hat viel Veranwortung übernimmen während des krankheitsbedingten Ausfalls von Flavia Hüberli.

Wir freuen sehr auf die Zusammenarbeit mit Angelo. 

Gesucht: Dienstbereichsleiter/-in Katechetik


Elvira Cambrosio hat auf Sommer 2018 ihren Rücktritt als Dienstbereichsleiterin Katechetik (Religionsunterricht) eingereicht. Eine Nachfolgerin/ein Nachfolger ist gesucht! Neben administrativen Aufgaben ist die DB-Leitung Ansprechperson für die (drei) Katechetinnen und visitiert diese (1x/Jahr), beantwortet Fragen und Anliegen von Eltern zu Bausteinen und Religionsunterricht, organisiert mit den Katechetinnen Klassenanlässe für die Religionsschüler und kann als Mitglied der Gemeindeleitung das Leben der Kirchgemeinde über den eigenen Dienstbereich hinaus mitgestalten. Genauere Informationen erhalten Sie von Elvira Cambrosio (079 668 25 92).

Chum doch au is Popcorn


Chum doch au is Popcorn

Der Treffpunkt in Zuckenriet für alle ab der 4. Klasse bis zur 1. OS, jeweils 17.30-19.00, mit einem Zvieri zwischendurch. Letztes Mal ging es z.B. um Labyrinthe. Dazu gab es ein spannendes Spiel, bei dem die Kinder den Weg über rasterartige Felder am Boden suchen mussten. Beim Input schaute die Comicfigur Fritz auf sein verschlungenes Lebensweg-Labyrinth und überlegte sich, wohin er denn nun eigentlich wollte und welches der beste Weg sei. Wo liegen unsere Orientierungspunkte im Leben, denen wir folgen, und wer bestimmt diese eigentlich? Nach einer spassigen Runde mit dem Brettspiel „Das verrückte Labyrinth“ war es bereits wieder Zeit, sich zu verabschieden. Einzig die Tatsache, dass nur wenige Kinder kamen, trübte den fröhlichen Abend… Stefan Rusch

Erkenntnisse aus der Umfrage zu den Gottesdiensten


Erkenntnisse aus der Umfrage zu den Gottesdiensten

Herzlichen Dank allen, die sich an der Umfrage beteiligt haben. Zwischen 79 und 89 Personen haben uns ihre Meinung mitgeteilt. Zehn haben nicht alle Fragen ausgefüllt. Sie sehen in der Grafik, welche Altersgruppen sich wie stark eingebracht haben. Die Auswertung ergab, dass die beliebteste Zeit für die meisten Gottesdienstbesucher 9:45 Uhr ist.

Aufgrund dieser klaren Aussage hat die Gemeindeleitung bestimmt, dass wir diese Zeit für alle Gottesdienste belassen. Der PM bleibt weiterhin am Samstag- und Sonntagabend, wie bis anhin.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte ungeniert an Gabriela Arn.

Bausteinsammelzettel 2017/2018


Bausteinsammelzettel 2017/2018 Die Bausteinsammelzettel sind online ...

» Mehr erfahren